WLAN Verbindungsprobleme ESP-07

Moin,
ich habe ein Problem meine erste Bridge in die App einzubinden. Der ESP scheint sich nicht mir dem WLAN Netzwerk zu verbinden. Ich kann Ihn im Router auch nicht finden. Ich habe es mit zwei verschiedenen Netzwerken (verschiedene Router) probiert, allerdings ohne Erfolg.
Ich verwende einen ESP8266 in der Bauform ESP-07 und habe Anschlüsse für einen DS18B20 und einen PT1000 vorgesehen. Bezüglich des Anschlusses habe ich mich an die Anleitung für den ESP07/ESP12 ohne Dev-Board gehalten. Ich verwende 13kOhm Widerstände statt der angegebenen 10kOhm, dass sollte aber wohl kein Problem sein, da es sich dabei, wenn ich das richtig verstanden habe, um Pull-up/-down Widerstände handelt. Ich habe die Spannungsversorgung zudem über einen 470µF Kondensator stabilisiert und verwende ein ausreichend leistungsstarkes Netzteil, dass elektronisch auf 3,3V umgespannt wird (Diese Spannungsversorgung habe ich in anderen Projekten bereist erfolgreich erprobt).
Auf der Softwareseite habe ich die Firmware für den ESP-07 sowie “general” in den Versionen 33 und 34 getestet, mit dem gleichen Ergebnis. Die Firmware habe ich mit dem angegebenen Tool geflasht und dieses bestätigt den erfolgreichen upload. Das “Sensate-Setup” Netzwerk wird gehostet.
Für die Eingabe der WLAN Daten habe ich die IOS14 App in der Version 1.5.5 sowie die Android App auf Android 7.1.1 in der Version 1.5.6 sowie ein Setup über die Startseite des Setup-Netzwerks versucht. Des Weiteren habe ich auch zwei verschiedene ESP versucht, wovon ich einen auch mit einem anderen Projekt getestet habe, er funktioniert und verbindet sich dann auch problemlos mit dem Netzwerk. Das Ergebnis mit der Sensate-Firmware ist immer das gleiche, der ESP verbindet sich nicht mit dem Netzwerk. In der Folge kann auch die App die Bridge nicht finden. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?
Mit besten Grüßen
jet5

Ergänzung:
Am Router ist DHCP aktiviert und es sind auch noch genug Adressen frei.
Ich habe hier noch die serielle Ausgabe des ESP beim versuch der Konfiguration über die IOS App:
REST GET /networks
REST POST /setupbridge
restarting…
c_⸮rS⸮fj---------------------------
SensateV34ESP07

Startup:
Generating new UUID
7e4f8acd-1dc0-4e45-b146-77b26fdfe913
I2C and Display Config: 4/5 - 128x64
No Power Save Port defined!
Display Type:1
Display Enabled:1
Display Rotation:0
Display Mode:0
Power Mode:0
Power On Delay:0
Power Save Port:
Power Save Port Inv:0
STATE: Connect_WiFi
Starting SoftAP ‘Sensate-Setup’
Started, SoftAP IP address:
192.168.4.1
STATE: Init_Setup
startRestServer
configRestServerRouting
Setup
mDNS responder started

Hallo @jet5 !

Dein ESP speichert die Einstellungen nicht :thinking:

Kannst du mir den genauen Typ (bzw. Link zum Shop) schicken, dann schaue ich ob man da eine Anpassung der Firmware braucht.

Entschuldige die Umstände!

lg
Manuel

Hallo Manuel!

Hier der Link von Aliexpress:


Die Bezeichnung auf dem ESP ist identlisch mit dem Beispielbild.

Vielen Dank für deine Mühen!

LG
jet5

Hallo Manuel,

ich habe das jetzt aus interesse noch auf einem ESP-01S ausprobiert, den ich noch hier hatte. Dieser zeigt das gleiche Problembild. Ich habe die Firmwareversion esp8266-v34-Generic eingesetzt. Ich habe es wieder über den PC mit der Seite 192.168.4.1 und die IOS APP probiert. Hier die serielle Ausgabe beim Verbindungsversuch mit der IOS APP:

REST GET /networks
REST GET /networks
REST POST /setupbridge
restarting…
⸮⸮⸮ԅ⸮⸮DHŸ---------------------------
SensateV34Generic

---------------------------

Startup:
Generating new UUID
1d58ffc2-b5ef-4674-b4ad-2f17a1a31d16
I2C and Display Config: 4/5 - 128x64
No Power Save Port defined!
Display Type:1
Display Enabled:1
Display Rotation:0
Display Mode:0
Power Mode:0
Power On Delay:0
Power Save Port:
Power Save Port Inv:0
STATE: Connect_WiFi
Starting SoftAP ‘Sensate-Setup’
Started, SoftAP IP address:
192.168.4.1
STATE: Init_Setup
startRestServer
configRestServerRouting
Setup
mDNS responder started

LG
jet5

Hallo Manuel,

…schade, dass hier keine Lösung beschrieben ist.
Ich nutze einen ESP01 und habe die selben / ähnliche Probleme.
Die Firmware esp8266-v34-Generic kann ich erfolgreich aufspielen, nach dem reboot findet die (Android) App die Bridge nicht. Stattdessen wird mir eine Bride unter “Nicht erreichbar” angezeigt, die ich mal zum testen eingerichtet hatte (war ein D1 Mini) und längst glöscht habe.
Im Browser sehe ich das Netzwerk „Sensate-Setup“ und kann mich einloggen.
Dort wird mein WLAN-Netzwerk erkannt / angezeigt.
Nach Eingabe meines WLAN-Passworts und Save/Reboot werden die Daten wahrscheinlich nicht übernommen / gespeichert. Jedenfalls kann Die App die Bridge nicht finden.
Ich habe bereits drei verschiedene ESP 01 (original Verpackt) versucht.
Auch hatte ich bereits JE einen 10K Widerstand zwischen VCC und CH_PD, GPIO 0 und RST geschaltet.

Zum Firmware aufspielen nutze ich folgendes “Entwicklungsboard”:

AILOVA ESP8266 Entwicklungsplatine
https://www.amazon.de/gp/product/B083QHJW21/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s02?ie=UTF8&psc=1

Dann betreibe ich den ESP 01 mit folgendem USB-Adapter:

AZDelivery 3 x ESP8266 ESP-01S mit USB-Adapter Wlan WiFi Modul
https://www.amazon.de/gp/product/B07Y8JZNCQ/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Vielleicht hast Du eine Idee, was ich falsch machen könnte???
Wäre Dir für Deine Unterstützung sehr dankbar.

Viele Grüße

Hallo @Jonny

Ich sehe mir das Anfang nächster Woche noch einmal an, melde mich dann nochmal zurück.

lg
Manuel

Herzlichen Dank

Viele Grüße

1 Like

Hallo @Jonny und auch (spät aber doch) @jet5

Ich habe gerade eine weitere Version der Firmware auf GitHub hochgeladen - nämlich eine für ESP8266 mit nur 1MB Speicher. Diese sollte sowohl auf deinem ESP07 @jet5 als auch auf deinem ESP01 @Jonny funktionieren!

ACHTUNG: Durch den geringen Speicher wird derzeit leider kein automatisches Firmware Update unterstützt!! D.h. es kann durchaus passieren dass eure ESPs keine Daten mehr übermitteln können wenn es zu einem größeren Update kommt, und ihr sie manuell aktualisieren müsst! Bitte bedenkt das bei eurem Einsatz, und seht vor dass ihr sie nachträglich flashen könnt. In der App würde ich euch dazu zusätzlich eine Ausfall/Timeout Regel empfehlen, dann seht ihr sehr zügig wenn keine Daten mehr am Server ankommen!

Ansonsten… viel Spass :slight_smile:
lg
Manuel

Hi Manuel,

Herzlichen Dank.
Ich werde es diese Woche oder am Wochenende probieren.

Viele Grüße

…Habs gerade mit der neuen Firmware probiert.
Es funktoniert!!!
Herzlichen Dank

1 Like

Hallo Manuel,

vielen Dank, ich habe es jetzt auch mit dem ESP07 Board getestet und es funktioniert absolut problemlos, vielen Dank dafür!

Viele Grüße!

P.S.: Eine Möglichkeit zum flashen im nachhinein vorzusehen ist glaube ich immer ein guter Rat!

1 Like

Entschuldige die lange Wartezeit, hab irgendwann drauf vergessen :cry:

Freut mich aber dass es jetzt klappt. Viel Spass!