Sensate Daten per MQTT auf Homebridge

Hallo, ich bin nicht fit auf diesem Gebiet und bastel aber gerne. Kann mir bitte jemand dabei helfen wie ich die Daten von meinen Sensoren auf Homebridge sichtbar mache. Die Anleitung auf der Sensate Seite zu MQTT hilft mir nicht wirklich weiter. Ich verstehe das nicht wie das gemeint ist. Meine Homebridge funktioniert zb. mit HomematicIP und andere Plugins. Das Plugin MQTT Mosquitto ist auch drauf. Nur was muss ich dort nun eintragen?
Bin Dankbar für jede Hilfe.

Hallo und willkommen @Guenter

Wichtig ist dass du in der Konfiguration von Mosquitto einen Usernamen und ein Passwort vergibst. Das musst du dann zusammen mit der IP-Adresse (die von deinem Home Assistant Server) in die Konfiguration in der Sensate App eingeben. Dann sollten die Daten auch schon in deinem HA Setup erscheinen.

lg
Manuel

Hallo und DANKE,
und das kann ich nicht weil ich nicht weiss wie ich das dort
angeben/eintragen muss. Ich zeige mal auf den Fotos wie es bei mir aussieht .
In Sensate ist es wirklich einfach einzutragen und auch die Hardwareeinrichtung
ist für mich sehr einfach um zusetzen.
Ich kenne die Befehle für Passwort,Username und der IP-Adresse nicht. Mit einem
Beispieltext wäre ich geholfen.
Mit Besten Dank aus Ostfriesland für eure Hilfe
Günter

Hallo!

Mit HomeBridge habe ich leider selbst keine Erfahrung… hier wird so einiges beschrieben wie man es konfiguriert, aber mangels einer eigenen Installation kann ich da nur bedingt helfen…

Ich hoffe das hilft dir weiter?

lg
Manuel

Hallo Manuel,

das hat mir leider nicht weitergeholfen. Danke dafür.
Ich habe nun den “Home Assistant” installiert und alles funktioniert mit meinen
SmartHome Geräten. Ist ja alles einfach per Mausklick und ein paar einfache Eingaben getan.
Nun will MQTT das nicht annehmen was ich eingetragen habe. Ich habe es doch nun
so wie in eurer Anleitung eingetippt. Und eine IP-Adresse wird nicht benötigt?
Wenn ja wie? Hast du ev. ein Foto von einer Beispiel-Configuration wie sie bei euch funktioniert. Die Hardware ist so easy einzurichten und hier verstehe ich nichts mehr. :slight_smile:
Danke und Grüße
Günter

Hallo Manuel, es läuft nun. :slight_smile:
wenn man die Daten so eingibt wie es auf eurer Seite dargestellt wird dann
funktioniert es bei mir nicht. Es kommen Fehlermeldungen weil es falsch
eingegeben wurde. Habe dann GOOGLE gefragt und etwas gefunden. Es
durften die Zeichen ([,],{,}) nicht verwendet werden. Anbei ein Foto wie ich
es jetzt eingetragen habe. Damit hat es dann funktioniert. Ein Rentner hat ja Zeit
für sowas. :slight_smile:
Danke und Grüsse aus Ostfriesland

1 Like

Freut mich dass es nun läuft @Guenter! Viel Spass und ich schau mir das an damit die Anleitung in Zukunft passt! Danke.