Sensate an ioBroker

Hi zusammen,

gibt es die Möglichkeit, Sense an ioBroker anzudocken?
Habe eine ziemlich große Smarthomesteuerung mit Virtualisierung via ioBroker Zuhause gebaut.
Da wäre es auch schön jetzt die Temperaturen von Sense mit verwerten zu können.

Danke und Gruß
Andreas

Hallo Andreas!

Derzeit leider noch nicht. ioBroker ist aber jedenfalls eine spannende Plattform, und den Feature Request nehme ich gerne auf.

Derzeit kann die Sensate Plattform mit der Automatisierungsplattform IFTTT mit anderen Produkten verbunden werden.

Gibt es eine Möglichkeit, die Werte eines Sensors direkt über eine API via API-Key abzufragen?

Über IFTTT bekomme ich Daten nämlich nicht an mein ioBroker… (Ist ja auch nicht die Grundidee von IFTTT)

Derzeit leider noch nicht, aber prinzipiell denkbar.

Man bräuchte allerdings einen Token/Key vom Drittsystem (also z.B. ioBroker), den man in der App konfigurieren müsste - damit der Zugriff auch gesichert ist.

Ok, danke für deine Antwort.
Das ist sehr schade :frowning:

Aber wenn man die Sensoren an IFTTT anbinden kann mithilfe vom API-KEY, dann gibt es doch schon eine API bzw. einen Art Link hinter welchem der derzeitige Wert steckt?

Mein ioBroker soll sich im ersten Step auch nicht automatisch mit Sensate syncen, sondern ich würde ein Skript am iobroker schreiben, welches sich die Werte selbstständig alle N-Sekunden holt.
Intern kann ich dann damit arbeiten.

Ja es gibt eine API, allerdings ist der Sicherheitsmechanismus aktuell an die API von IFTTT geknüpft.
Deshalb mein Kommentar bzgl. Token/Key vom ioBroker.

Wir können da sicher demnächst etwas machen, aber jetzt sofort geht das leider noch nicht.

Ok, Vielen Dank dafür :slight_smile:

Wenn es dazu was Neues gibt, also ioBroker oder eben API dafür, dann kannst du mir bestimmt eine Mail zukommen lassen?

Werde es hier schreiben, dann wirst du benachrichtigt :slight_smile:

Bitte Home Assistant auch als requested Plattform aufnehmen :wink:

Hallo Gigiga!

Wir werden uns im ersten Schritt darauf konzentrieren dass wir eine stabile API anbieten - die dann die jeweiligen Anbieter (bzw. Communities bzw. User) selbst anbinden können :slight_smile: