Probleme beim Flashen

Habe einen EZ-Delivery Model ESP 8266 MOD 12-F. Bekomme ihn nicht geflasht. Welche einstellungen im Programmer muss ich einstellen und welche Firmware ist die richtige. Fragen über Fragen für einen neuling.

Hallo Dirk

Meinst du wirklich den ESP12F, also den Chip ohne USB-Schnittstelle? den muss man mit etwas extra Elektronik in den Flash Modus bringen. Wir haben dazu hier eine Anleitung für dich.

Bitte sag bescheid ob das geholfen hat.
liebe Grüße
Manuel

Hallo, leider hab ich ein ähnliches Problem jedoch mit einem ESP-01. Ich benutze ein FTDI (USB-Schnittstelle) mit der ich ohne Probleme über die Arduino IDE Sketches flashen kann, die auch funktionieren. Versuche nun “verzweifelt” über den NODEMCU Programmer eure Generic Version zu flashen (Baudrate 230400, Flash 1MB, 80MHz, DIO - wie bei Arduino IDE) aber ohne Erfolg! Wenn ich seriellen Port der Arduino IDE den ESP-01 teste (9600) bekomme ich keine Ausgabe -als währe nichts drauf. Funktioniert Sensate mit dem ESP-01 und wenn ja was muss man zusätzlich beachten?
Danke schon im Voraus und beste Grüsse
Klaus

PS: Mit einem ESP-12 hats super funktioniert. Habe mehrere ESP-01 die ich gerne aus jedem Zimmer einbinden würde!

Hallo Klaus und willkommen!

Für den ESP-01 müssen wir eine eigene Firmware bereitstellen, da er nur 1MB Speicher hat. Die aktuelle Generic ist für Chips mit 4MB. Da wird jedoch ziemlich sicher das automatische Update nicht funktionieren :thinking:

Melde mich diesbezüglich nächste Woche noch einmal.

lg
Manuel