Nachträglich Deep Sleep konfigurieren

Hallo,

Wie ich in der App sehe, kann man auch nachträglich den Deep Sleep konfigurieren. Welchen PIN nimmt die Software dann für das Aufwach-Reset-Signal beim Node MCU ?

Hintergrund : ich habe einen BME280 und einen MAX44009 sehr nahe an dem NodeMCU so das mir die Temperatur durch das WiFi-Modul und dem Spannungsregler verfälscht wird.

Thomas

Hallo Thomas!

Dafür musst du D0 mit RST verbinden, dann sollte es klappen.

Wichtig: Wenn du danach Änderungen in den Einstellungen machen willst musst du zuerst DeepSleep deaktivieren, dazu in der Liste der Bridges warten bis sie als nicht erreichbar erscheint und drauftippen. Nach dem nächsten Zyklus bleibt sie dann an, und du kannst die Änderungen durchführen und DS wieder aktivieren.

Der Spannungsregler bleibt da halt leider trotzdem aktiv… wenn das also nicht ausreicht müsstest du sonst einen ESP-12 nehmen statt dem NodeMCU, inkl. einem besseren Spannungsregler.

lg
Manuel

Prima, funzt :sunglasses:

Jetzt schauen nur wir mal ob sich der Hitzkopf abkühlt :wink:


1 Like