Erstinstallation NodeMCU

Ich versuche hier gerade einen NodeMCU V3 über die App zu installieren. Aber es scheitert , glaube ich, schon an der Firmware. Es lief vor eurer Software noch die ESPeasy-Firmware. Die connectiert sich auch toll. Aber eurer Firmware läßt sich nicht drüberflashen.
Nachtrag:
Ich habe nun mit dem ESPeasy-Flasher eine leere Flashdatei geflasht. Und danach eure Firmware drübergespielt.
Jetzt bleibt der Installationsvorgang bei “Die im Netzwerk verfügbaren Bridges werden gesucht…”
Ihängen.
Nachtrag2: keine Chance. obwohl der Nodemcu im netz eingeloggt ist, findet er ihn nicht.

Wie findet er bei der WLAN Suche den NodeMCU?

Hallo thobastian!

Verwendest du den NodeMCU mit einem Display? Falls ja - was wird dort angezeigt?

Für ein erfolgreiches Pairing müssen folgende Faktoren funktionieren: Bridge und Smartphone müssen sich im selben Netz befinden, und es darf keine “Client Separation” aktiviert sein - d.h. die Geräte im WLAN müssen untereinander kommunizieren dürfen.

Das WLAN hast du schon mit Hilfe der Sense App eingerichtet? Es hilft leider nicht wenn dein NodeMCU mit ESPeasy im WLAN war, das musst du trotzdem neu einrichten.

Weißt du wie du die Ausgabe über die serielle Schnittstelle einsehen kannst? mit der Ausgabe könnten wir noch genauer schauen was das Problem ist. Diese aber bitte als private Nachricht an mich schicken.

1 Like

Ja, verbunden habe ich die Bridge. Aber sie wird von der App nicht gefunden.

Wie kann ich die serielle Schnittstelle auslesen ?

Hast du zufällig die Arduino Software installiert? Falls nicht - ich nehme an du verwendest Windows?

Ja, ich benutze Win10 mit einem Iphone 6 max und dem neuesten IOS.

Du brauchst ein Serielles Terminal wie z.B. RealTerm. Wenn der NodeMCU dann via USB am PC angeschlossen ist (und der Treiber installiert ist, aber das sollte er schon sein wenn du ihn selbst geflasht hast) kannst du den Port dort auswählen und dir die Ausgabe ansehen.

Am besten anstecken, Realterm einschalten und dann einmal den RESET Knopf am NodeMCU drücken… etwas warten und dann die ganze Ausgabe via Nachricht an mich schicken.

Realterm machte bei mir eine Exception. Deshalb habe ich eine etwas ältere Version genommen. Die ging.
Wenn ich den Resetknopf drücke, kommen nur komische Zeichen.

Entschuldige bitte… RealTerm war früher eine gute Quelle, aktuell wohl nicht am neuesten Stand.

Habe das ganze nun unter Windows mit “TeraTerm ” (Heise Download) getestet, das scheint gut zu funktionieren.

Nach der Installation beim Start auf “SERIAL” wechseln und den Port auswählen und verbinden… dann sollte es klappen.

Oh Mann, das läuft alles noch nicht rund,oder? Ich habe zur Sicherheit alles nochmal gelöscht und neu installiert. Jetzt zeigt die App den NodeMCU in rot an und es ist nicht verfügbar.

Und jetzt gehts, ohne das ich etwas gemacht habe. Schon merkwürdig

Hallo thobastian!

Es freut mich zu hören dass nun alles klappt. Wir sind eine junge Plattform die laufend verbessert wird, bitte halte uns auf dem laufenden. Danke für dein Verständnis, und viel Spass mit Sensate.

Hallo Manuel,
ja, ich weiß. Aber Du willst ja auch Geld damit verdienen. :wink:

Muss ich in der App eigentlich im Hausnetzwerk sein oder kann ich die Sensordaten überall abrufen ?

Hallo :slight_smile:

Die App funktioniert überall, solange das Gerät über eine Internetverbindung verfügt.